SMenü Sprechstunde Telefon Notdienst

Neue Gebührenordnung (GOT) ab Oktober 2022

Wie in der Presse und sozialen Medien bereits diskutiert wurde, bekommen wir Tierärzte ab Herbst 2022 eine neue GOT, welche die Preise von 1999 an aktuelle Bedingungen anpasst.

ACHTUNG: es wird in unserer Praxis keine größere Preiserhöhung geben.

Wir arbeiten bereits mit einem erhöhten Gebührensatz, um angepasste Gehälter für unsere sehr gut ausgebildeten Mitarbeiter*innen zu bezahlen und eine hochwertige Geräteausstattung zu gewährleisten.

Einige Positionen wie Röntgen und Kastration Hündin werden mit der neuen GOT sogar billiger. Diese Preisreduktion werden wir an Sie als Kunde weitergeben. Andere, unterbewertete Leistungen werden wir moderat höher liquidieren. In der Summe wird es lediglich eine Preiserhöhung im Rahmen des Inflationsausgleichs und der höheren Betriebskosten (Energie etc.) geben.

Beitrag vom 10. August 2022

Zurück zur Übersicht